SWR/ Dlf 2013. Regie: Alexander Schuhmacher. mit: Bettina Engelhardt, Corinna Kirchhoff, Christof Wackernagel, Leonie Rainer u.a.

Wald (1)

 

Erzählen Sie ihr etwas!“, hat der Psychiater die verzweifelte Mutter aufgefordert, „am Besten etwas Positives über weibliche Identität.“ Paula fragt sich, wie er das meint: Erzählen gegen die Magersucht? Aber alles ist besser als zuzuschauen, wie ihre Tochter Zoey stirbt. Und so erzählt Paula von ihrer polnischen Großmutter Lilia, die im Jahr 1941 ihren ehemaligen Arbeitgeber über die Grüne Grenze brachte, ihm so das Leben rettete – und nie darüber sprach. Gerade dieses Schweigen ihrer unbekannten Urgroßmutter weckt Zoeys Interesse. Sie scheint darin etwas wiederzuerkennen, das Paula verborgen bleibt.

Interview mit Agnieszka Lessmann im Magazin „Cinch“ des Deutschlandfunk